Kampnagel

Kampnagel

Internationales Sommerfestival.

"Sounds like Hamburg" ist der Titel der exklusiven Konzertreihe mit Supportbands, die die Haspa Musik Stiftung auf dem Internationalen Sommerfestival Kampnagel präsentiert.

2019 geht die Reihe zum ersten Mal an den Start. Dabei sind Hamburger Nachwuchskünstler, die das Festival mit ihren Songs ordentlich für die Haupt-Acts anheizen.

Das Internationale Sommerfestival findet  dieses Jahr vom 7. bis 25. August 2019 auf Kampnagel und an ausgewählten Orten in Hamburg statt. Seit der Gründung Mitte der 1980er Jahre zählt es zu den großen europäischen Festivals für zeitgenössische performative Künste aus der ganzen Welt.

"Sounds like Hamburg" – Termine:

TerminSupport-ActHaupt-Act
8.8.2019
Beginn: 22.00 Uhr
E.K.G.Croatian Armor/Jung an Tagen & Rainer Kohlberger
(Konzert)
14.8.2019
Beginn: 21.30 Uhr
Me an May Two HorsesPeaches presents:
Little Annie & Paul Wallfisch
(Album Release Konzert)
15.8.2019
Beginn: 22.30 Uhr
DJ WaxsFAKA & Ziúr
(Konzert & Party)
21.8.2019
Beginn: 21.30 Uhr
Love SongsShabazz Palaces
(Konzert)

Künstlerischer Leiter des Festivals ist seit 2013 András Siebold, der mit seinem Programm einen besonderen Fokus auf die Verschränkung von Pop-Kultur und Avantgarde und auf die interdisziplinäre Ausweitung von Genre-Grenzen legt. Gezeigt werden Arbeiten von Künstlerinnen und Künstlern, die sich mit Themen der Gegenwart beschäftigen und radikale ästhetische Sprachen sprechen.

In den vergangenen Jahren präsentierte und produzierte das Festival je rund 50 verschiedene Arbeiten aus den Bereichen Tanz, Theater, Performance, Musik, Bildende Kunst, Theorie und Film und zog damit jährlich ca. 30.000 Besucher an. Ein wesentliches Merkmal des Internationalen Sommerfestivals ist der hohe Anteil an Uraufführungen und Koproduktionen, sowie Europa- und Deutschlandpremieren, die mit einem weltweiten Netzwerk an Partnern realisiert werden.


Fotos:
Anja Beutler