Jugend an die Instrumente

Haspa Instrumentenfonds 2016.

Mit der Initiative "Jugend an die Instrumente" verlieh die Haspa Musik Stiftung auch 2016 wieder Instrumente im Gesamtwert von 100.000 Euro an den Hamburger Musikernachwuchs.

Instrumentenuebergabe_Bild

Musikpädagogische Institutionen konnten einzelne, besonders begabte Schülerinnen und Schüler für den Haspa Instrumentenfonds vorschlagen. In diesem Jahr wurden viele, sehr gute Bewerbungen eingereicht, unter denen die Experten-Jury zehn Preisträger ausgewählt hat. Die preisgekrönten NachwuchsmusikerInnen erhalten sehr hochwertige Instrumente, um in ihrer musikalischen Entwicklung gezielt gefördert zu werden. Diese neue Ausrichtung des Haspa Instrumentenfonds, die seit 2015 verfolgt wird, findet großen Anklang bei den Musikinstitutionen.

Die Preisträger

Die zehn Preisträger, die  je ein hochwertiges Instrument aus dem Instrumentenfonds 2016 erhalten, sind:

  • Alessandro Testa (Posaune)
  • Anh Quoc Doan (Konzertgitarre)
  • Darian Tabatabei (Klavier)
  • Felix Ritter (Konzertgitarre)
  • Finn Vidal (Klarinette)
  • Lara Annabelle Trautmann (Violine)
  • Meta Müller-Büsching (Klavier)
  • Rasmus Stumpf (Cello)
  • Svea Gaudian (Querflöte)
  • Tobias Dinzen (Schlagzeug)